Kontamination von Lebensmitteln mit Mineralölbestandteilen

Aktuell veröffentlichte Untersuchungen von Verbraucherschutzorganisationen wie Foodwatch oder Ökotest zeigen, dass die Kontamination von Lebensmitteln mit Mineralölbestandteilen (MOSH und MOAH) auch weiter im Fokus der Öffentlichkeit steht.

Mineralölbestandteile können während des gesamten Herstellungsprozesses in das Lebensmittel eingetragen werden. Mögliche Quellen sind Druckfarben, Verpackungsmaterialien wie Recyclingkartons oder auch Schmiermittel.

Weiterlesen: Kontamination von Lebensmitteln mit Mineralölbestandteilen

NSF Erdmann Analytics anerkanntes Untersuchungslabor für das QS-Futtermittelmonitoring

Hochwertige und unbelastete Futtermittel sind die Grundlage für eine qualitative Tierernährung und für sichere tierische Lebensmittel. Die Kontrolle wichtiger Rückstände und Kontaminanten im Futtermittel ist dabei entscheidend für die Gesundheit und Produktivität der Nutztiere sowie die Sicherheit der erzeugten Lebensmittel. Beim QS-Futtermittelmonitoring wird die Einhaltung von Grenz- und Richtwerten zum Beispiel für Kontaminanten wie Mykotoxine, Schwermetalle und Dioxine sowie für Rückstände von Pflanzenschutzmitteln überprüft.

Weiterlesen: NSF Erdmann Analytics anerkanntes Untersuchungslabor für das QS-Futtermittelmonitoring

Aufnahme in das DVG Gutachterverzeichnis

Die Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft e.V. (DVG) veröffentlicht regelmäßig Listen mit nach den Richtlinien der DVG geprüften und als wirksam befundenen Desinfektionsmitteln. Diese Desinfektionsmittel sind an ihrem Logo „DVG gelistetes Desinfektionsmittel“ zu erkennen. Durch die Aufnahme in das DVG-Gutachterverzeichnis ist unser Institut nun offiziell berechtigt Gutachten zu erstellen, die die Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln im Lebensmittelbereich bestätigen und von der DVG anerkannt werden. Im Rahmen dessen nehmen wir regelmäßig an Ringversuchen zur DVG-Desinfektionsmittelprüfung teil.

Weiterlesen: Aufnahme in das DVG Gutachterverzeichnis