NSF International baut technische Dienstleistungen in Europa durch Übernahme des G+S Laboratoriums GmbH in Deutschland aus

Durch die Übernahme des deutschen ISO/IEC 17025-zertifizierten Labors erweitert NSF International seine wissenschaftlichen Dienstleistungen im Bereich der Lebensmittel- und Wasseranalysen.

ANN ARBOR, Mich., USA und RHEDA-WIEDENBRÜCK, Deutschland — NSF International, eine unabhängige globale Organisation im Bereich Gesundheitswesen und Sicherheit, die Standards entwickelt und Produkte für die Lebensmittel-, Wasser-, Nahrungsergänzungsmittel- sowie die Pharmaindustrie prüft und zertifiziert, hat die Übernahme des Prüflabors für Lebensmittelsicherheit und Trinkwasseruntersuchungen, G+S Laboratorium in Rheda-Wiedenbrück, Deutschland, erfolgreich abgeschlossen.

Diese Übernahme stellt den neuesten Schritt im Rahmen eines Strategieplans dar, der zur Stärkung der Position von NSF International im Bereich der Untersuchungen der Lebensmittel- und Wassersicherheit in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) entwickelt wurde. 2015 akquirierte NSF das ebenfalls in Rheda-Wiedenbrück ansässige Analytiklabor Erdmann Analytics. Im darauf folgenden Jahr erwarb NSF die Euro Consultants Group (ECG) in Wavre, Belgien. Durch diese Übernahmen werden sowohl Beratungs- und technische Dienstleistungen als auch das weltweite Labornetzwerk von NSF International ausgebaut, was den Programmen von NSF International, die dem Schutz und der Verbesserung der Sicherheit von Lebensmitteln, Wasser, Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und der Umwelt dienen, zugute kommt.

Das G+S Laboratorium ist ein ISO/IEC 17025-zertifiziertes Prüflabor für Lebensmittel- und Trinkwasseruntersuchungen, das ein umfangreiches Spektrum an Prüfdiensten anbietet, unter anderem chemische und mikrobiologische Untersuchungen von Lebensmitteln und Trinkwasseranalysen. Das G+S Laboratorium wurde im Jahr 2006 durch den Zusammenschluss des Chemisch-Analytischen Labors (Gründung 1980) und des G+S Laboratorium für Bakteriologie und Lebensmittelhygiene GmbH (Gründung 1994) gegründet. Im Jahr 2012 übernahm das G+S Laboratorium das Analytische Labor für Chemische und Mikrobiologische Untersuchungen (ALCuM).

Die spezifischen Dienstleistungen umfassen:

  • Lebensmittelchemie - Nährstoffanalyse, Nährwertanalyse, Untersuchung der Inhaltsstoffe/Qualitätsparameter und Kontaminanten/unerwünschte Stoffe
  • Lebensmittelmikrobiologie – Aerobe Gesamtkeimzahl, Milchsäurebakterien, Staphylokokken, Pseudomonaden, Listerien, Hefen und Schimmelpilze, Enterobacteriaceae, Coliforme, E. coli, Enterokokken- und Salmonellen- Analysen
  • Analysen von Trinkwasser und Tafelwasser – Bakteriologische Untersuchungen (E. coli, coliforme Bakterien, Clostridium perfringens, Enterokokken, Legionellen) und chemische Untersuchungen (Ammonium, Arsen, Blei, Antimon)
  • Das Leistungsspektrum umfasst außerdem NorovirusUntersuchungen und Histologie

„Das G+S Laboratorium ist ein wichtiger Bestandteil der Strategie von NSF International, um Kunden in Deutschland und ganz Europa Analysedienstleistungen anbieten zu können,” sagte Dr. Thomas Wilke, Geschäftsführer von NSF Erdmann Analytics in Deutschland. „Durch diese Übernahme können wir unsere Lebensmittel- und Wasseranalysedienstleistungen weiter verbessern und ausbauen.”

Dr. Wilke wird den Betrieb des G+S Laboratoriums zusätzlich zu seinen Geschäftsführungsaufgaben bei NSF Erdmann Analytics überwachen. Das G+S Laboratorium beschäftigt über 40 Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung in Chemie, Verfahrenstechnik, Histologie, Mikrobiologie und Lebensmitteltechnologie.

„NSF International setzt sich weltweit für das Gesundheitswesen ein, und unsere anhaltenden Investitionen in Deutschland beweisen dieses Engagement,” sagte Kevan P. Lawlor, Vorstandsvorsitzender und CEO von NSF International. „Wegen des Wachstums der globalen Nahrungsmittelkette und neuer Bestimmungen in Europa und den Vereinigten Staaten sowie auch aufgrund von anderen Lebensmittelsicherheitsstandards in anderen Teilen der Welt ist es für unsere Kunden von grundlegender Bedeutung, dass wir Ihnen Untersuchungen mit globaler Reichweite und weltweitem Fachwissen anbieten können.”

Mehrere der Akquisitionen, die NSF International in letzter Zeit in Europa durchgeführt hat, verfolgten ein ähnliches Ziel: die Erweiterung des globalen Labornetzwerks des Unternehmens sowie der Dienstleistungen im Bereich der Lebensmittelsicherheit.

  • Durch die Übernahme von Erdmann Analytics im Jahr 2015 konnte NSF International seine analytischen Untersuchungsdienstleistungen für die Lebensmittel-, Trinkwasser-, Abwasser-, Nahrungsergänzungsmittel- und Pharmaindustrien ausweiten. NSF Erdmann Analytics beschäftigt derzeit über 170 wissenschaftliche Experten und bietet Analysedienste für ein breites Spektrum an Lebensmittelprodukten, darin eingeschlossen Fleisch, Obst und Gemüse, verpackteLebensmittel, Fruchtsäfte, Meeresfrüchte, Molkereiprodukte sowie Tiernahrung/Viehfutter.
  • Die Übernahme der Euro Consultants Group (ECG) im Jahr 2016 erweiterte das Dienstleistungsangebot und die technische Kompetenz von NSF International in den Bereichen Lebensmittelsicherheit/Schulungen im Qualitätsbereich, Auditierung und Beratung. Heuteunterstützt NSF ECG Unternehmen und Institutionen dabei, effektive Lebebsmittelsicherheits- und Qualitätsmanagementsysteme aufzubauen und in die gesamte globale Lieferkette zu integrieren. Zu den Dienstleistungen gehören die Auditierung der Lieferkette und der Lebensmittelsicherheit im Einzelhandel, Schulungen zu Lebensmittelsicherheit und Hygienebestimmungen sowie zu gesetzlichen Anforderungen und geförderte Beratungsprojekte für die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit.

NSF International betreut bereits seit 1985 Kunden in Europa, damals eröffnete das Unternehmen seinen europäischen Hauptsitz in Brüssel, Belgien. NSF International bietet Kompetenz und akkreditierte Dienstleistungen in allen Bereichen der Lieferkette und der Wasserindustrie, einschließlich Landwirtschaft, Tiernahrung und Tierschutz, abgefülltes Wasser, Trinkwassersysteme, Obst und Gemüse, Verarbeitung, Vertrieb, Fertigung, Molkereiprodukte, Meeresfrüchte, Einzelhandel und Restaurants. Zu den Dienstleistungen von NSF zählen die Zertifizierung gemäß den Standards der Global Food Safety Initiative (GFSI), GLOBALG.A.P. und Tesco NURTURE-Schemen, Foodservice-Ausstattung und die Zertifizierung von Nonfood-Erzeugnissen, HACCP Validierung und Überprüfung, Überprüfung und Zertifizierung der Kennzeichnungsvorschriften, DNA- und Lebensmittelverpackungsuntersuchungen sowie die biologische und beglaubigte Übergangszertifizierung durch Quality Assurance International (QAI). Die weltweiten Wasserdienstleistungen von NSF International umfassen die Analyse, die Zertifizierung und die Auditierung für Komponenten und Chemikalien der kommunalen Wasseraufbereitung, Kunststoffrohrleitungssysteme, Sanitärzubehör und Armaturen, Wassersysteme und Filter nach Verwendungs- und Eingangsstelle.

Darüber hinaus bietet NSF International sowohl fachmännische Auditierungs- und Schulungsdienstleistungen als auch strategische und technische Beratungsdienstleistungenzur Unterstützung in den folgenden Bereichen an: Supply-Chain-Management, Produkt- und Prozessentwicklung, Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, Lebensmittelbetrug, verhaltensbedingte Lebensmittelsicherheit, Risikobewertung, Organisationskultur, maßgeschneiderte Schulungsprogramme und Krisenmanagement.

Nähere Informationen zu den weltweiten Lebensmitteldienstleistungen von NSF International finden Sie unter:http://www.nsf.org/services/by-industry/food-safety-quality. Nähere Informationen zu den weltweiten Wasserdienstleistungen von NSF International finden Sie unter http://www.nsf.org/services/by-industry/water-wastewater. Nähere Informationen zu NSF Erdmann Analytics finden Sie unter: http://www.nsf.org/services/by-company/erdmann-analytics.

Anmerkung der Redaktion: Pressevertreter in den Vereinigten Staaten, die weitere Informationen wünschen oder Interviews durchführen möchten, können sich gern per e-Mail an Liz Nowland-Margolis wenden, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +1 734 418 6624. Heather Taylor steht den europäischen Medien gerne per e-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter + 32 2761 7407 zur Verfügung.

NSF International ist ein weltweites unabhängiges Unternehmen, das Standards festlegt sowie Produkte für die Lebensmittel-, Wasser, Gesundheitswissenschafts- und Konsumgüterindustrie untersucht und zertifiziert, um gesundheitsschädliche Effekte zu minimieren und die Umwelt zu schützen (nsf.org). NSF wurde 1944 gegründet und engagiert sich weltweit für den Schutz der Gesundheit und die Sicherheit der Menschen . NSF International ist ein Kollaborationszentrum für Lebensmittelsicherheit, Wasserqualität und Wohnraumklima der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation/Weltgesundheitsorganisation (World Health Organiszation,WHO) und in über 165 Ländern aktiv.